Rationale Religiosität

Gedanken zu Plotins Glaubenslehre



Rationale Religiosität
Gedanken zu Plotins Glaubenslehre
29,90 €

eBook 19,99 €

Zum Buch

Details

Wer sich in dieser absurden Welt, in der am Ende alles vergeht, besinnt, ist der nicht von Sinnen? Verkünden Unheilslehrer nicht zurecht ihr nihilistisches Schlusswort? Dass die alten Daseinsprobleme längst wieder da sind, das ist diesen Stichwortgebern allerdings entgangen. Die Prämissen ihrer mechanisch-materialistischen Weltanschauung wurden durch Basiserkenntnisse der Quantenphysik gründlich widerlegt. Deshalb hätte es in Wahrheit seit langem einen spirituellen Aufbruch an der Seite der Ratio geben können. Um diese profunde Behauptung zu belegen, vergleicht Peter Kleinert Plotins neuplatonische Glaubenslehre mit der Naturauffassung der Quantenphysiker und arbeitet dabei erstaunliche Parallelen heraus. Durch die Neubesinnung auf das Erbe des antiken Denkers Plotin gewinnen dessen religionsphilosophische Argumente eine ungeahnte Überzeugungskraft.
Autor/-in

About the author

Dr. habil. Peter Kleinert arbeitete über Jahrzehnte in der Grundlagenforschung zur theoretischen Festkörperphysik. Seine umfangreichen Kenntnisse auf dem Gebiet der theoretischen Physik befähigen ihn in besonderer Weise, sich dem Thema der philosophischen Theologie aus Richtung der Quantenphysik mit all ihren faszinierenden und auch verstörenden Facetten zu nähern.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage / 2-3 days
Autor/-in Peter Kleinert
Anzahl der Seiten 242
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.07.2015
Gewicht (kg) 0.0000
ISBN-13 9783955380267